Procivis One: dezentrale digitale Identitäten für sichere und nahtlose Prozesse

Elektronische Identitäten, mobile Führerscheine und andere digitale Nachweise können mit der flexiblen, dezentralen und skalierbaren Lösung einfach ausgestellt, verwaltet und verifiziert werden – konform mit den technischen Vorgaben von eIDAS 2.0 und dem Schweizer E-ID-Ökosystem.

Eine Lösung, zahllose Möglichkeiten

Procivis One ist eine modulare Komplettlösung. Sie entscheiden, ob Sie alle Komponenten nutzen oder einzelne Funktionalitäten als SDK in Ihre App integrieren. Bei der Integration werden Sie von qualifizierten Partnern unterstützt.

Procivis One Core: eine Basis für alle Umgebungen

Der Procivis One Core ist das Herzstück der Lösung. Er kann überall geräte-unabhängig eingesetzt werden und ermöglicht die Lifecycle-Funktionen der digitalen Nachweise wie Ausstellen, Halten und Verifizieren. Er sichert die plattformübergreifende Kompatibilität für alle Komponenten auf Servern, mobilen Apps und IoT-Geräten.

Für Unternehmen, Behörden und Nutzer in jeder Applikation

Ob für Endnutzerdienste, B2B-Service-Automatisierung oder eine IoT-Integration - Procivis One ermöglicht es, SSI-Funktionalitäten in andere Produkte und Apps zu integrieren: Desks zur Ausstellung, Lösungen zur Verifizierung und Identitäts-Wallets zur Speicherung digitaler Nachweise.

Für eine unkomplizierte Anbindung ans globale SSI-Ökosystem

Procivis One ist interoperabel, format- und infrastrukturagnostisch. Die Lösung erlaubt eine nahtlose Integration der SSI-Formate, Standards und Protokolle, konform mit eIDAS 2.0, Schweizer E-ID-Ökosystem und Department of Homeland Security (USA). Weitere Interoperabilitätsprofile und Protokolle können unkompliziert ergänzt werden. So stellen wir Ihre Anbindung an das SSI-Ökosystem über Landesgrenzen hinweg sicher.

Vorteile von Procivis One

Demo vereinbaren

Flexibel

Unsere Architektur umfasst diverse Protokolle, kann erweitert werden und erfüllt die technischen Vorgaben von eIDAS 2.0 und dem Schweizer E-ID-Ökosystem. Wir kümmern uns für Sie um die Komplexität und Entwicklungen rund um Protokolle.

Performant

Unsere Lösung ist skalierbar und eignet sich für Anwendungsfälle mit Millionen von Nutzern und Nachweisen.

Überall zu betreiben

Procivis One kann überall installiert und betrieben werden: in Ihrem Rechenzentrum, bei Ihrem bevorzugten Cloud-Anbieter oder sogar auf IoT-Geräten. Die Entscheidung liegt bei Ihnen.

Datenschutz

Unsere Lösung entspricht höchsten Datenschutz- Ansprüchen mit dezentraler Datenspeicherung, Datenminimierung und Privacy by Design.

Einsatzbereit

Die neue Lösung erfüllt alle Anforderungen für den produktiven Einsatz bei Behörden und Unternehmen inklusive Support und Weiterentwicklung.

End-to-end

Procivis deckt Anwendungsfälle von der Ausstellung über das Verwalten bis hin zur Verifizierung digitaler Identitäten und Nachweise ab und bietet Support für alle Komponenten – aus einer Hand.

Wie funktioniert
Procivis One?

Procivis One ermöglicht eine sichere und skalierbare Ausstellung digitaler Identitäten und Nachweise durch Behörden und Unternehmen - unabhängig von Standards, Formaten und Protokollen. Die modulare Lösung kann nahtlos in bestehende Systeme integriert werden und entspricht aktuellen regulatorischen Anforderungen.

Demo vereinbaren

FAQs

Haben Sie weitere Fragen?

Kontakt aufnehmen

Wofür kann ich Procivis One nutzen?

Procivis One ist eine Softwarelösung für dezentrale digitale Identitäten und Nachweise, für Behörden und Unternehmen. Die Komponenten erlauben die Definition, Ausgabe, Nutzung, Verwaltung und Integration von sicheren digitalen Identitäten und Nachweisen.

Inwiefern unterscheidet sich das Produkt von anderen im Markt?

Procivis One ist von Grund auf als zukunftssichere Lösung entwickelt worden, die dezentral betrieben und leicht integriert werden kann. Die Performanz und Robustheit der Software bei gleichzeitiger Flexibilität und Modularität ist im Markt einzigartig. Procivis One unterstützt alle relevanten Regularien, Standards und technischen Anforderungen wie z.B. der eIDAS 2.0 Referenzarchitektur und des Schweizer e-ID Ökosystems. Die Schweizer Lösung ist skalierbar, erfüllt höchste Datenschutzstandards und kann überall betrieben werden.

Was bedeutet Self Sovereign Identity (SSI)?

Die Procivis One Lösung für dezentrale digitale Identitäten und Nachweise macht sich das SSI Prinzip zunutze. Dabei handelt es sich um eine Philosophie und ein technologisches Framework. Ziel ist es die an einem Identifikationsprozess beteiligten Akteure (Issuer, Holder und Verifier) technisch so voneinander unabhängig zu machen, dass sie einander mit hoher Sicherheit vertrauen können. Die in heutigen Systemen vorherrschenden Probleme von Lock-In, Überwachung, redundanten Prozessen und Honey Pot-Risiken werden vermieden. Hierzu verwenden SSI-Lösungen interoperable und oft dezentrale Protokolle, Datenformate und Standards sowie sichere Verschlüsselungsmethoden.

Wo finde ich die Dokumentation mit allen technischen Details?

Sie finden die Dokumentation mit allen technischen Details unter folgendem Link.

Wer steht hinter Procivis?

Expertise zu dezentralen digitalen Identitäten und Nachweisen bei Orell Füssli