Mobile Government Platform: der Online-Behördenschalter

Allgemeine Informationen, Dokumentenverwaltung, Bürgerpartizipation, direkte News und Einbindung von weiteren Dienstleistungen - auf Basis einer vertrauenswürdigen Online-Identifikation können über die Mobile Government Platform diverse Behördendienstleistungen mobile-first bereitgestellt werden.

Wie funktioniert die Mobile Government Platform?

Als nutzerfreundliche Smartphone-App können Behörden die Mobile Government Platform ihren Bürgern für Interaktionen zur Verfügung stellen. Der Grundstein des Produkts ist das eigene System für Identitätsmanagement. Die Nutzer registrieren sich einmalig und verifizieren ihre Identität über die App.

Auf dieser Basis können alle Dienstleistungen, zum Beispiel die Bestellung einer Wohnsitzbestätigung oder die Begleichung einer Gebühr, ohne weitere Identitätsprüfung und Authentifizierung als durchgängige Interaktion genutzt werden. Neue Dienstleistungen können laufend ergänzt werden.

Die automatisierte Dokumentenerstellung und -zustellung ermöglicht es Behörden, effizienter zu arbeiten. Durch die Einbindung elektronischer Signaturen wird die Echtheit und Einsatzfähigkeit der Dokumente gewährleistet. Höchste Sicherheits- und Compliance-Anforderungen werden erfüllt.

Vorteile der Mobile Government Platform

Kontakt aufnehmen

Geprüfte Identität

Die Mobile Government Platform bindet mehrere Optionen für eine vertrauenswürdige Online-Identifikation als sichere Grundlage für digitale Behördendienstleistungen ein.

Rechtsgültige Unterschrift

Durch eine Integration der elektronischen Signatur können Nutzer Verträge und Formulare direkt über ihr Smartphone rechtlich verbindlich signieren.

Einfaches Bezahlen

Die Mobile Government Platform integriert ein einfaches Bezahlsystem, mit dem Nutzer Dienstleistungen direkt in der App bezahlen können.

Papierlose Dokumentenverwaltung

Die Plattform ermöglicht das Übermitteln und die sichere  Aufbewahrung von Dokumenten direkt in der App. Dies fördert eine effiziente Verwaltung.

Flexible Organisationsstruktur

Die Mobile Government Platform kann für verschiedene Organisationsstrukturen angepasst werden.

White Label-Lösung

Behörden können die Plattform mit ihrem eigenen Design versehen und so nutzen.

Integriertes Identitätsmanagement

Die Mobile Government Platform ist mit einem eigenständigen Identitätsmanagement-System ausgestattet und kann weitere Authentifizierungsdienste wie AGOV anbinden. Der Bürger kann sich sicher identifizieren und authentifizieren. Die Identifizierung ermöglicht den Zugriff auf verschiedene Dienste und gewährleistet die Sicherheit aller Transaktionen. Der Datenschutz ist sichergestellt.

Flexible Service-Integration

Die Mobile Government Platform ist eine robuste Grundlage für die Integration von digitalen Dienstleistungen unterschiedlicher Behörden. Sie bündelt diese Dienste in einer einzigen Anwendung, wodurch die Verwaltung vereinfacht und die Nutzererfahrung der Bürger verbessert wird. Neue Services können einfach hinzugefügt werden.

Automatisierte Prozesse und Sicherheit

Verbessern Sie Ihre Effizienz: Die Mobile Government Platform kann  Dokumente auf Anfrage des Bürgers automatisch generieren und direkt zur Verfügung stellen. Alle Dokumente sind durch erprobte Sicherheitsmassnahmen geschützt, die Authentizität und Vertrauenswürdigkeit aller Vorgänge garantieren.

Ausgewählte Kunden

Unsere Auszeichnungen

FAQs

Haben Sie weitere Fragen?

Kontakt aufnehmen

Kann die Mobile Government Platform mit anderen Identitätsprovidern wie beispielsweise AGOV oder der künftigen Schweizer E-ID verwendet werden?

Ja, die Mobile Government Platform ist so konzipiert, dass sie nahtlos mit verschiedenen Identitätsprovidern wie AGOV oder der Schweizer E-ID integriert werden kann. Dies ermöglicht eine flexible Authentifizierung und Identitätsverifizierung, die den Anforderungen unterschiedlicher Benutzergruppen und gesetzlicher Rahmenbedingungen gerecht wird.

Kann die Mobile Government Platform auch verschiedene Organisationsstrukturen abbilden, beispielsweise Bund, Kantone und Gemeinden?

Ja, die Mobile Government Platform kann stark angepasst werden und die spezifischen Strukturen und Hierarchien verschiedener Organisationstypen auf Bundes-, Kantons- und Gemeindeebene effektiv abbilden und verwalten.

Kann ich die Mobile Government Platform auch für privatwirtschaftliche Anwendungsfälle nutzen?

Ja, die Mobile Government Platform eignet sich hervorragend als Mitarbeiter-App. Sie bietet Funktionen wie interne Kommunikation, Dokumentenmanagement und Zugang zu bestimmten Diensten in einer sicheren und nutzerfreundlichen Umgebung.

Kann ich die Mobile Government Platform in meine bestehende Services einbinden?

Ja, die Mobile Government Platform ist darauf ausgelegt, flexibel in bestehende Service-Strukturen integriert zu werden. Sie unterstützt sowohl Standard-APIs wie OIDC als auch spezifische HTTP-Schnittstellen (API), um eine reibungslose Integration und und die Erweiterung um Funktionalitäten zu gewährleisten.

Welche Dienstleistungen können in die Mobile Government Platform integriert werden?

Die Mobile Government Platform unterstützt die Integration einer breiten Palette von Dienstleistungen, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf Lösungen wie Innosolvcity, Collecta, Skribble, SALTO KS, Dormakaba und RSS-Feeds. Dies ermöglicht es Organisationen, diverse Dienste – von Verwaltungstools bis hin zu spezifischen Branchenlösungen – effektiv zu managen und zu nutzen.

Wer steht hinter Procivis?

Expertise zu dezentralen digitalen Identitäten und Nachweisen bei Orell Füssli